Besuchen Sie Dodow

GESUNDHEIT QUER GEDACHT von Dodow

Inspiriert von Yoga, Hypnotherapie und Meditation hat die Entwicklung von Dodow dazu geführt, dass wir plötzlich tief in den Studien von alternativen Methoden vieler Gesundheitsprobleme steckten; Schlaf war nur der erste Schritt. 


Wir möchten diese Studien gerne mit Ihnen teilen und Ihnen dabei helfen, Gesundheits- und Wohlfühltipps zu entdecken, die leicht in die Praxis umzusetzen sind. 

Denken Sie positiv, um einzuschlafen

Denken Sie positiv... denken Sie positiv... Einfach gesagt, aber nicht so einfach zu tun, wenn Sie ständig von den kleinen (und großen) Sorgen des Lebens begleitet werden. Wenn Sie sich die Dinge einfach wünschen könnten und sie würden in Erfüllung gehen, dann würden Sie das tun! Nun, wir sind für Sie da, um Ihnen zu zeigen, wie es geht - und wie Sie schneller einschlafen.


Haben Sie positive Gedanken

Im Moment zu leben ist der Schlüssel, um sich selbst mit positiven Gedanken zu umgeben.


Positives Denken bedeutet, sich nicht mehr selbst damit fertig zu machen, an das Bewerbungsgespräch morgen zu denken, das Sie bestimmt vermasseln werden. Die Angst vor der Zukunft wird auch Leistungsangst genannt. Leichter Stress ist in der Regel eine normale und nützliche Reaktion, wenn Sie mit einer unmittelbaren Herausforderung konfrontiert wrden... aber Sie dürfen sich nicht von Ihren Ängsten kontrollieren lassen. Das wird zum Problem.


Positive Gedanken bedeuten, die aufdringlichen Gedanken wie "Ich hoffe, er hat nicht gesehen, dass ich ein Stück Salat zwischen meinen Zähnen hatte, oh Gott, warum denke ich da jetzt drüber nach, Hilfe" zu unterbinden. Konzentrieren Sie sich auf den Moment und befreien Sie sich von Ihren Fehltritten - es erscheint vielleicht banal, aber groß angelegt kann das Verweilen in der Vergangenheit Depressionen auslösen.


Das ist ziemlich schwer, wenn Sie zeitweise unter esprit d'escalier leiden (eine Erkärung hierfür finden Sie weiter unten). Hier sind einige Tipps von Shawn Anchor, dem Autor von "The Happiness Advantage", einem amerikanischen "Glücklichkeitsforscher" von Harvard.


(L'esprit d'escalier kommt aus dem Französischen und bedeutet wortwörtlich "Das Gemüt der Treppe". Es steht dafür, dass Sie eine großartige Antwort für etwas finden, das Ihnen jemand vor Stunden oder Tagen gesagt hat.)

Schreiben Sie ein Tagebuch über Ihre Emotionen. Sinn ist es nicht, ein Tagebuch wie ein 14-jähriges Mädchen zu schreiben. Viel mehr bedeutet es, Ihre positiven Erfahrungen, die Sie den Tag über gesammelt haben, auf Papier zu bringen. So trainieren Sie Ihr Gehirn außerdem, mit dem Nachdenken über die schlechten Erfahrungen aufzuhören.

Treiben Sie Sport, um besser zu schlafen

Ja, Sport macht glücklich! Endorphine und Dopanine werden in Ihrem Körper freigesetzt und pumpen Sie voll mit Glückseligkeit. Nutzen Sie diesen Effekt täglich aus.


Entfachen Sie Ihr inneres "Zen"

Haben Sie schon einmal gesehen, wie ein buddhistischer Mönch am Steuer die Geduld verliert? Nein? Nun, das ist kein Zufall (und nicht nur, weil sie im Himalaya-Tempel keine Autos fahren). Ihr inneres Zen herauszulassen bedeutet, den Emotionen, die Sie auslaugen und einnehmen, den Kampf anzusagen.

Seien Sie rechtschaffend und tuen Sie etwas Gerechtes (oder viele gerechte Dinge)

Glück um sich herum zu säen ist die Lösung, um ein gutes Karma zu bekommen. Denken Sie zum Beispiel darüber nach, manchen Leuten großartige Dinge zu sagen, sobald Sie die Möglichkeit dazu haben, anderen Menschen zu helfen, ohne dass diese um Hilfe bitten müssen, Müll besser zu entsorgen... Je mehr Sie sich wie ein Mitmensch voller Güte verhalten, desto mehr Menschen um Sie herum wollen es Ihnen gleich tun. "Glück liegt in uns, nicht in den Dingen", sagt Buddha. 

Sortieren Sie Menschen aus, die Ihnen die Laune verderben

Alle Ihre Freunde sind depressiv und verderben Ihnen die Laune? Sie fühlen sich schuldig, möchten ein guter Freund sein, aber sind es leid, die Probleme aller auf Ihren Schultern zu tragen? Wenn dies zu lange anhält, lassen Sie sie fallen wie eine heiße Kartoffel! Na ja, oder optimieren Sie vielleicht Ihre sozialen Kreise. 

Genau so, wie Sie eher zu Übergewicht neigen, wenn Ihre engen Freunde und Verwandten übergewichtig sind, wird Ihre Laune auch von denjenigen beeinflusst, denen Sie am nächsten stehen. Das klingt hart? Vielleicht... aber es funktioniert in beide Richtungen! Wenn sich jeder rechtschaffend verhält, werden Sie schon ganz bald niemanden mehr aussortieren müssen.


Sex als Einschlafhilfe

Um Depressionen loszuwerden, lesen Sie ein gutes Buch, nehmen Sie ein heißes Bad, oder... nutzen Sie etwas Zeit alleine mit Ihrem Partner. Im Bett schüttet Ihr Gehirn Oxytocin aus, auch bekannt als... Glückshormon! Gemäß einer vergleichbaren Studie über Sexualität und Geld, die von Ökonomen der Universität Warwick durchgeführt wurde, sind Menschen, die mindestens einmal in der Woche Sex haben, genau so glücklich, als hätten sie 37.000 Euro gewonnen. Sex hilft auch dabei, einzuschlafen, weil es die idealen Bedingungen schafft.


Neurolinguistisches Programmieren, kurz NLP, steht für eine Therapie, die Sie darin unterstützt, Ihre Emotionen zu steuern und die Emotionen anderer zu verstehen.

NLP wurde in den Siebzigern von John Grinder, einem amerikanischen Doktor für Linguistik, und seinem Partner Richard Bandler erfunden, um eine Möglichkeit zu schaffen, unangenehme Momente noch einmal zu erleben und sich selbst von deren Einfluss zu befreien.


Hier ist eine kleine NLP-Übung, die Sie ausprobieren können:

• Denken Sie an einen Moment, der Ihnen - egal aus welchen emotionalen Gründen - nicht gefallen hat. Trauer, Angst, Scham, Wut...

• Sehen Sie sich den Moment in Ihrem Kopf an, wie im Kino. Seien Sie mehr Beobachter als Schauspieler für diesen Moment.

• Verändern Sie dann einzelne Parameter dieses Moments: Farben, Geschwindigkeit, Entfernung, Geräusche. Sie sollten so in der Lage sein, alle negativen Gefühle, die mit diesem Moment verbunden sind, verschwinden zu lassen.

Sie können dies auch mit positiven Erfahrungen machen. Versuchen Sie, diese noch mehr zu verbessern, damit sie Sie noch glücklicher machen!


Hier ist eine kleine Übung, die Sie eine Woche lang vor dem Schlafengehen machen können, um Ihre positive Einstellung beizubehalten.

• Nehmen Sie einen Zettel und einen Stift.

• Schirmen Sie sich von Geräuschen ab oder legen Sie ein angenehmes Lied auf

• Atmen Sie dreimal tief durch

• Schreiben Sie 7 schöne Dinge über Ihren Tag auf. Nehmen Sie sich die Zeit, über Details nachzudenken, Menschen, die Sie getroffen haben und mit denen Sie diese schönen Momente geteilt haben, oder die Dinge, für die Sie dankbar sind.


Beispiele? Ich war heute morgen nicht spät dran, Ich bin glücklich, dass ich ein schönes Frühstück mit meinem charmanten Kollegen genießen konnte, Das Wetter heute war schön...

Es ist mehr als nur eine Gewohnheit. Es hilft, Ihren Blick auf die Zukunft und Ihr Leben aufzubessern!



Schlafplattform

Exklusive Inhalte für Dodow-Nutzer

Einloggen
 7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

Check out these 7 tips to sleep well, whether you want to better your eating habits or do breathing exercises or meditation.

Lire la suite
 Ich kann nicht schlafen

Ich kann nicht schlafen

"Ich kann nicht schlafen!", schreien Sie aus voller Lunge. Sie arme Seele, Sie müssen wohl erst noch ein überglücklicher Besitzer eines Dodows werden :( Sie wissen, wie es ist: Morgen werden Sie super gereizt und super müde sein.

Lire la suite
 Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Gestern Abend haben Sie sich selbst noch gesagt, dass Sie um 9 Uhr aufwachen wollen - aber Sie haben sich nicht gefragt, wie Sie einschlafen wollen...

Lire la suite