Besuchen Sie Dodow

GESUNDHEIT QUER GEDACHT von Dodow

Inspiriert von Yoga, Hypnotherapie und Meditation hat die Entwicklung von Dodow dazu geführt, dass wir plötzlich tief in den Studien von alternativen Methoden vieler Gesundheitsprobleme steckten; Schlaf war nur der erste Schritt. 


Wir möchten diese Studien gerne mit Ihnen teilen und Ihnen dabei helfen, Gesundheits- und Wohlfühltipps zu entdecken, die leicht in die Praxis umzusetzen sind. 

7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

Heutzutage leiden 30 bis 35 % aller Erwachsenen an Schlaflosigkeit. Der gleiche Prozentanteil aller Menschen greift direkt nach dem Aufwachen nach dem Handy. ZUFALL? Wahrscheinlich nicht! Das Dodow-Team hilft Ihnen dabei, mithilfe von 7 einfachen Tipps schneller einzuschlafen.

Essen, das schläfrig macht

Es ist besser, eine leichte Mahlzeit aus größtenteils Kohlenhydraten und / oder Tryptophan (eine Aminosäure) zwei bis drei Stunden vor dem Schlafen zu sich zu nehmen. Essen Sie etwas Nudeln, Reis, Kartoffeln, aber auch Getreide und getrocknetes Gemüse wie Quinoa oder Linsen. Dies sind alles Lebensmittel, die Sie müde machen.

Falls Ihnen Kräutertees schmecken, haben Kamille und Baldrian eine beruhigende Wirkung - aber meiden Sie Minze, die ein echter Wachmacher ist!

Wenn Sie schwanger sind, gelten für Sie etwas andere Regeln: Achten Sie darauf, was Sie essen oder nicht essen sollten, um die Gesundheit Ihres Babys nicht zu gefährden. Einige Lebensmittel eignen sich hervorragend während der Schwangerschaft und andere sollten Sie besser meiden.


Wie Technologie Ihren Schlaf beeinflusst

Das blaue Licht, das von Bildschirmen reflektiert wird, hindert Ihren Körper daran, Melatonin zu produzieren. Das bedeutet, dass es Sie vom Einschlafen abhält, indem es Ihre biologische Uhr durcheinander bringt. Lesen Sie ein Buch oder starren Sie eine Weile an die Schlafzimmerdecke, um so frei von Bildschirmen wie möglich zu sein.

Denken Sie positiv

Was in Ihren Gedanken passiert, beeinflusst auch den Rest Ihres Körpers. Daher ist es wichtig, positiv zu denken. Legen Sie einen Notizblock neben Ihr Bett, um all die großartigen Dinge aufzuschreiben, die Ihnen am Tag passiert sind. Es wird Ihnen helfen, sich zu entspannen, und verhindern, dass Sie sich zu viele Sorgen machen. Mit einer positiven Einstellung werden Sie definitiv schneller einschlafen können.


Machen Sie Sport

Sportliche Übungen kurz vor dem Schlafengehen helfen Ihnen, schneller einzuschlafen. Sie müssen kein Genie sein, um zu wissen, dass Sie schneller in die Federn hüpfen, wenn Sie erschöpft sind! Probieren Sie ein wenig Yoga ein paar Stunden vor Ihrer Schlafenszeit, um Ihren Körper etwas zu erschöpfen und sich zu entspannen.

Haben Sie Sex

Nehmen Sie zunächst eine wohltuende und heiße Dusche, um sich zu entspannen: Wasser von bis zu 39 °C hat einen gefäßerweiternden Effekt und verbessert Ihre Blutzirkulation. Zusätzlicher Sauerstoff wird an die schmerzenden Stellen getragen und entspannt verkrampfte Muskeln.

Jetzt sind Sie in Tip-Top-Zustand, um sich an Ihren Partner zu kuscheln, denn Sie können darauf wetten, dass Sie nach dem Sex einschlafen. Ein Orgasmus (als Team oder nur Sie selbst) schüttet Opioide in Ihren Kreislauf aus: Hormone, deren einziger Zweck es ist, Sie zu beruhigen.


"Seien Sie ""Zen""

Der Bodyscan ist eine Meditationstechnik. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich hinzulegen und sich auf die Entspannung Ihres Körpers zu konzentrieren: Körperteil für Körperteil, von Kopf bis Fuß. Wenn Sie Ihr inneres ""Zen"" finden möchten, um besser einzuschlafen: 

Finden Sie eine Möglichkeit, 20 bis 30 Minuten ungestört zu sein.

Finden Sie eine Position, die Sie eine Weile lang halten können, während Sie tief einatmen (fallen Sie also nicht in sich zusammen und rollen Sie sich nicht zu einem Ball). 

Achten Sie genau auf Ihren Körper, fangen Sie bei Ihren Füßen an.

Fühlen Sie, wie die Empfindungen Ihres Körpers zu Ihnen sprechen: heiß, kalt, Schmerz und Unwohlsein, das Gefühl Ihrer Kleidung an Ihrer Haut...

Hier ist ein Video, das Ihnen dabei helfen kann!"

Sollten Sie etwas Gras rauchen?

Schließlich ist es für alle Bob Marley-Fans auf der Welt bekannt, dass Marijuana beim Einschlafen hilft. Marijuana enthält THC, eine natürliche Substanz, die beruhigend wirkt, und wird zu medizinischen Zwecken in den USA und vielen europäischen Ländern verwendet.

Es ist allerdings ebenfalls bekannt, dass Marijuana einige schwerwiegende Nebenwirkungen wie Beeinträchtigungen des Langzeitgedächtnisses und der Konzentrationsfähigkeit hat. Ganz abgesehen von einer möglichen Sucht... Wenn Sie also Gefallen am "atmen" haben, dann ist unser Ratschlag, lieber auf die gute alte Atemübung zu zählen, die Ihnen Ihre Gesundheit UND ein Lächeln schenkt! :)

Schlafplattform

Exklusive Inhalte für Dodow-Nutzer

Einloggen
 Ich kann nicht schlafen

Ich kann nicht schlafen

"Ich kann nicht schlafen!", schreien Sie aus voller Lunge. Sie arme Seele, Sie müssen wohl erst noch ein überglücklicher Besitzer eines Dodows werden :( Sie wissen, wie es ist: Morgen werden Sie super gereizt und super müde sein.

Lire la suite
 Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Gestern Abend haben Sie sich selbst noch gesagt, dass Sie um 9 Uhr aufwachen wollen - aber Sie haben sich nicht gefragt, wie Sie einschlafen wollen...

Lire la suite
 Der Schlafzyklus

Der Schlafzyklus

Sie haben sicherlich schon davon gehört, dass Schlaf in Zyklen erfolgt... aber wahrscheinlich nicht viel mehr als das. Etappen, Phasen, Tiefschlaf, REM-Schlaf, all diese Worte bedeuten sicherlich irgendetwas, aber Sie haben vergessen, in welcher Reihenfolge und ganz ehrlich, Sie haben gerade sowieso nicht die Zeit, sich Wikipedia dazu durchzulesen.

Lire la suite