Besuchen Sie Dodow

GESUNDHEIT QUER GEDACHT von Dodow

Inspiriert von Yoga, Hypnotherapie und Meditation hat die Entwicklung von Dodow dazu geführt, dass wir plötzlich tief in den Studien von alternativen Methoden vieler Gesundheitsprobleme steckten; Schlaf war nur der erste Schritt. 


Wir möchten diese Studien gerne mit Ihnen teilen und Ihnen dabei helfen, Gesundheits- und Wohlfühltipps zu entdecken, die leicht in die Praxis umzusetzen sind. 

Marijuana, um schneller einzuschlafen

Es gibt drei Sorten von Menschen auf der Welt: Die, die während der Schulzeit Ihre Bob-Marley-Phase durchlebt haben, die, die während der Schulzeit von Freunden in ihre Bob-Marley-Phase gerutscht sind, und den Rest.

Wenn Sie einer der ersten zwei Typen sind, dann sind Sie in guter Gesellschaft (egal, was Ihre Mutter dazu sagen würde, wenn Sie das wüsste. Um ehrlich zu sein, schauen Sie sich nur die Zahlen an, es kann gut sein, dass sie ihr eigenes, kleines Geheimnis hat): Im Jahr 2015 gab einer von 8 Amerikanern zu, dass Sie im letzten Jahr Pot geraucht hatten. Das sind 13 % der amerikanischen Bevölkerung in 2016.

Kann ma alson behaupten, dass diese 13 % der Amerikaner auf jeden Fall wissen, wie man gut und schnell einschläft - dank dieser Wunderdroge (und formal betrachtet, immer noch illegaler Droge)? Wir sind uns da nicht so sicher. Um dem noch die Krone aufzusetzen, gibt es da noch einige Nebenwirkungen... Hier ist ein kurzer Überblick, damit Sie genau wissen, mit was für einem Kraut Sie zu tun haben.


 

Zunächst müssen Sie wissen, dass es eine Arten von Cannabis gibt, die nicht die gleichen Eigenschaften haben.

  • Sativa-Sorten

Sativa hat die höchste Dosis THC, ein Molekül, dass das Gehirn beeinflusst. Diese Art von Kraut ist die, die Ihnen Trips verschafft. Das liegt daran, dass THC auf die Psyche wirkt! Sativa ist die Art Kraut, das Konsumenten wählen, um psychedelische Abenteuer zu erleben.

  • Indica-Sorten

Indica-Marijuana andererseits ist voller CBD, ein Molekül, dass Sie ausschaltet. Indem es die Effekte von THC aufhebt, macht es Sie lethargisch, befreit von Stress und von Ängsten. Schläfrigkeit und Schwerfälligkeit überkommen Sie, ein wenig, als wären Sie schon die ganze Zeit über "zen". 


Sie müssen zugeben, dass Marijuana so klingt, als würden Sie gut einschlafen können.

Schneller einschlafen

Trotz der vielen schädlichen Nebenwirkungen (wenn Sie diesen Artikel lesen, um Ihre Gras-Angewohnheiten zu rechtfertigen, dann werden Sie leider enttäuscht ins Bett gehen) hat Cannabis einen Vorteil: über kurze Zeit macht es tatsächlich, dass Sie schnell einschlafen können. Beachten Sie allerdings, dass die amerikanische Studie, die dies festgestellt hatte, bereits 1973 durchgeführt wurde (keine Neuigkeiten seitdem, scheint dass Studien über Cannabis keine Priorität waren) und dass die Personen, auch wenn Sie schneller einschliefen, am nächsten Tag ziemlich... matschig drauf waren.

Verringert paraxoden Schlaf

Marijuana kürzt die paradoxe Schlafphase, die Phase im Schlafzyklus, in der Sie träumen. Stattdessen fallen Sie in einen längeren Tiefschlaf. Wenn Sie aufwachen, entsteht daher der Eindruck, dass Sie eine ruhige und erholsame Nacht hatten. Wir sind uns nicht sicher, wie schädlich dieser Effekt wirklich ist, aber wenn Sie plötzlich mit dem Konsum aufhören, dann machen Sie sich besser darauf gefasst, einige psychedelische Träume mit verrückten Farben zu haben. 

Verschobener Schlafrhythmus

Indem Sie permanent in einem eher lethargischen Zustand sind, sorgt Cannabis ständig dafür, dass Sie schlafen möchten ... jederzeit. Dadurch wird die Melatoninproduktion angekurbelt und Sie haben große Probleme damit, wach zu bleiben.



Ein Effekt, der verblasst

Wenn Sie aber dachten, dass Sie die Lösung für Ihre Schlafprobleme in Cannabis gefunden haben, dann ist das wahrscheinlich wahr: aber nur für kurze Zeit. Freuen Sie sich nicht zu früh, denn nach ein paar Mal konsumieren gewöhnt sich Ihr Körper an diese "Behandlung" und sie verliert ihre Wirkung.

Gedächtnisprobleme

Gedächtnisprobleme, Schwierigkeiten beim Konzentrieren, Verwirrung, Angstzustände... es wird sogar vermutet, dass Marjiuana anfälligen Personen Schizophrenie auslösen kann (aber das ist noch in der Prüfung). Ein Schlafproblem mit einem psychologischen Problem zu ersetzen, klingt nicht so gut, oder?

Schädliche Eingenschaften von Tabak

Zusätzlich zur umhauenden Wirkung ist Cannabis ein Zwei-in-eins-Problem: Es enthält außerdem die schädlichen Eigenschaften von Tabak, die dieselben krebserregenden Stoffe enthalten, manchmal sogar in höherer Konzentration. Hätten Sie also lieber Schlafprobleme oder Lungenkrebs? Wir würden die gute alte Mary Jane daher lieber von der Bettkante stoßen.

Abhängigkeit und Probleme, zurück zum normalen Rhythmus zu finden

Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, gewöhnt sich Ihr Körper an diese psychotropische Droge und hat es schwer, davon loszulassen, wenn Sie ihn wieder auf sich allein stellen. Paradoxerweise und auch, wenn Marijuana beim Einschlafen hilft, kann es langfristig Schlafprobleme auslösen!


Auch, wenn Marijuana in den Niederlanden legal ist oder in Spanien teilweise dekriminalisiert ist, ist das nicht überall der Fall. Lassen Sie uns nicht vergessen, dass die Strafe für den Besitz in den USA bis zu drei Jahre Haft und eine 5.000 Dollar-Strafe nach sich ziehen kann...

Aber keine Angst! Dodow ist ganz legal im Verkauf und ganz ohne psychotische Nebenwirkungen. Wenn wir Sie wären, würden wir Atemübungen jederzeit dem Anzünden von Joints vorziehen.

Schlafplattform

Exklusive Inhalte für Dodow-Nutzer

Einloggen
 7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

Check out these 7 tips to sleep well, whether you want to better your eating habits or do breathing exercises or meditation.

Lire la suite
 Ich kann nicht schlafen

Ich kann nicht schlafen

"Ich kann nicht schlafen!", schreien Sie aus voller Lunge. Sie arme Seele, Sie müssen wohl erst noch ein überglücklicher Besitzer eines Dodows werden :( Sie wissen, wie es ist: Morgen werden Sie super gereizt und super müde sein.

Lire la suite
 Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Gestern Abend haben Sie sich selbst noch gesagt, dass Sie um 9 Uhr aufwachen wollen - aber Sie haben sich nicht gefragt, wie Sie einschlafen wollen...

Lire la suite