Besuchen Sie Dodow

GESUNDHEIT QUER GEDACHT von Dodow

Inspiriert von Yoga, Hypnotherapie und Meditation hat die Entwicklung von Dodow dazu geführt, dass wir plötzlich tief in den Studien von alternativen Methoden vieler Gesundheitsprobleme steckten; Schlaf war nur der erste Schritt. 


Wir möchten diese Studien gerne mit Ihnen teilen und Ihnen dabei helfen, Gesundheits- und Wohlfühltipps zu entdecken, die leicht in die Praxis umzusetzen sind. 

9 Tipps für einen komfortablen Schlafplatz

Ihr Schlafzimmer ist einer der wichtigsten Orte in Ihrem Zuhause. Schließlich verbringen Sie 25 Jahre Ihres Lebens mit Schlafen. Wie sollten Sie es ausstatten, um minimale Schlafprobleme zu haben? Ohne ein Feng Shui Meister zu werden, finden Sie hier einige Tipps,die Ihrem Schlafzimmer einige einschläfernde Qualitäten zuweisen.

Raumfarbe

Wenn Sie oder Ihr Liebhaber die Farbe Valentinsrot lieben, dann empfehlen wir Ihnen um Ihres Schlafes willen (aber auch um des guten Geschmacks willen), die Entscheidung Ihrer Wandfarbe noch einmal zu überdenken. Kühle Farben wie Blau oder Grün haben einen beruhigenden Effekt, während warme Farben wie Rot, Gelb und Orange die Herzfrequenz erhöhen.

Ziehen Sie immer Pastellfarben lebendigen Farben vor, die milder sind und ein mattes statt einem glänzenden Finish haben - aber nutzen Sie ruhig komplementäre Farben für Kissen und andere dekorative Objekte. Achten Sie darauf, das Zimmer nicht übermäßig trostlos zu gestalten, da Sie dies langfristig depressiv verstimmen kann (daher sollte Sie auch auf Farben wie Grau oder Schwarz verzichten). Probieren Sie Cremefarben und weißliche Töne aus, Taupe, Wassergrün oder auch Immergrün. 

Minimalismus und Ordnung

Ordnung und Einfachheit sind der Schlüssel für einen entspannenden Raum. Minimalistische Dekoration wird Sie davon abhalten, sich überladen zu fühlen und Ordnung im Zimmer hilft Ihnen dabei, die Sorgen Ihres Alltags zu vergessen. Verbannen Sie sämtliche Bildschirme aus dem Zimmer, da diese vom Schlaf ablenken.

Orientieren Sie sich am absoluten Minimum, aber leben Sie nicht wie ein Junggselle, der gerade erst ausgezogen ist: Ihr Zimmer sollte einladend bleiben. Vorhänge und Jalousien sorgen für Dunkelheit, die Sie vor dem Licht der Straße schützt und Ihnen beim Einschlafen hilft.

Vergessen Sie nicht, regelmäßig unter Ihrem Bett sauber zu machen, um den Staub zu entfernen, der Allergien auslösen kann und Ihre Atemwege in der Nacht einschränken könnte.

Temperatur und Lüften

Um einzuschlafen, verringert Ihr Körper die Temperatur. Es ist also sinnvoll, Ihren Körper zu unterstützen, indem Sie dafür sorgen, dass das Zimmer weder zu heiß noch zu halt ist. 18 °C ist die perfekte Temperatur, um einzuschlafen, aber alles bis 20 °C ist auch in Ordnung.

Wenn Sie Raucher sind, rauchen Sie nicht in Ihrem Zimmer (oder sonst irgendwo, das wäre auch schön, oder?). Lüften Sie Ihr Zimmer regelmäßig, um ihn mit Sauerstoff zu füllen und die Temperatur besser zu steuern.

Aromatherapie

Ätherische Öle können Ihren Schlaf fördern: in Ihrer Badewanne, als Salbe auf Ihrer Haut, auf dem Kopfkissen oder als Raumduft. Einige Pflanzen haben außerdem beruhigende Eigenschaften. Einige werden bereits in Kräutertees (Kamille) verwendet, andere wie Basilikum, Majoran oder Neroliessenz haben unterschiedliche Effekte. Um mehr darüber zu erfahren, was Sie essen können, um gut zu schlafen, schauen Sie sich unsere Nahrungsmittelliste der Lebensmittel an, die Sie vor dem Zubettgehen essen sollten.


Die richtige Bettwäsche

Die Textur und Härte des Kissens, eine Matratze mit bikonischen Federn, in Taschen oder mit durchgehenden Fäden, die Füllung, die Länge und Breite, Entendaunen, Gänsedaunen oder syntethische Daunen... alle diese Kriterien erscheinen anfangs recht mystisch und müssen außerdem zu Ihrem Budget passen. Eine komplexe Aufgabe, die von Ihren Vorliegen und Ihrer Gestalt abhängt, die aber auch viel zu der Qualität Ihres Schlafes beiträgt.

Drehen Sie Ihre Matratze regelmäßig, um ihr Leben zu verlängern (eine Matratze "lebt" normalerweise zehn Jahre, aber ohne das Umdrehen kann sie schon nach 5 Jahren abgenutzt sein). 

Gute Schlafpositionen

Wir denken nicht oft darüber nach, welche Auswirkungen unsere Schlafpositionen auf uns haben, und doch haben Sie bestimmte Folgen. Gekrümmt, Embryo-Position, Seestern oder auf dem Rücken - einige Positionen sind weniger förderlich für ein freies Atmen, während andere Positionen dazu neigen, Ihre überlebenswichtigen Organe zu quetschen.

Um so wenig Probleme wie möglich zu haben, schlafen Sie auf dem Rücken. Diese Position birgt die wenigsten Risiken (wenn wir bedenken, dass Sie sich im Bett befinden, ist das "Risiko" recht relativ).

Wenn Sie in einer Beziehung sind, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Sex das Einschlafen fördert. Andererseits raten manche Experten dazu, ein Bett für die ehelichen Pflichten und eines für einen vernünftigen Schlaf zu haben, allein, mit maximalem Komfort. Einige andere möchten Sie vielleicht glauben lassen, dass Ihre Beziehung vor die Hunde geht, wenn Sie nicht permanent aneinander kleben, aber das kommt natürlich ganz auf Ihre Beziehung an - es gibt keinen Grund, wie Vieh aufeinandergestapelt zu schlafen, wenn Ihnen dies nicht gut tut. 

Eine weitere Lösung ist, zwei einzelne Betten aneinander zu schieben, die Sie dann auseinander rücken können, wenn Sie sich überrumpelt fühlen. Die am wenigsten drastische Lösung ist, ein übergroßes Bett zu nutzen - ein guter Kompromiss. Und trotzdem, wenn Sie regelmäßig schlecht schlafen, wirkt sich das möglicherweise auch auf Ihre Beziehung aus. Es ist daher besser, rechtzeitig Vorkehrungen zu treffen.

Kein Lärm, kein Licht

Eine laute Umgebung ist einer der größten Gründe für Schlaflosigkeit. Darum ist es auch wichtig, sich selbst in einem Zimmer isolieren zu können und die Geräuschkulisse zu eliminieren. Trotzdem kann zu viel Stille auch qualvoll sein ... ein sogenannter White-Noise-Generator kann hier möglicherweise helfen.

Wenn Sie regelmäßig vergessen, das Licht auszuschalten, dann sollten Sie wissen, dass es besser ist, in vollkommener Dunkelheit zu schlafen: Licht verhindert die Ausschüttung von Melatonin, dem Schlafhormon. Wenn Sie während Ihres Schlafes Licht ausgesetzt sind, erhöht sich Ihr Cortisolspiegel, der wiederrum die Qualität Ihres Schlafes beeinflusst. Laut einer Studie über den Zeitraum von 30 Jahren, die von der Harvard Medical School durchgeführt wurde, hatten Krankenschwestern, die die Nachtschicht arbeiteten, ein um 36 % erhöhtes Brustkrebsrisiko gegenüber den Krankenschwestern, die tagsüber arbeiteten.


Leben Sie nicht im Bett

Betten sind für das Schlafen und den Verkehr bestimmt... und nichts sonst! Wenn Sie zu regelmäßigen Zeiten ins Bett gehen und nicht mehr im Bett arbeiten, wird Ihr Körper automatisch einschlafen, sobald er die Laken berührt. Wenn Sie der Typ Mensch sind, der im Bett noch Fernsehen schaut, isst oder auf dem Laptop bis zur Erschöpfung arbeitet, dann hören Sie damit auf! Ziehen Sie eine Umarmung mit Ihrem Partner vor, um zu entspannen, oder ein Buch (vorausgesetzt Sie belassen es bei einem Kapitel und lesen nicht bis 3 Uhr nachts).

Feng Shui

Feng Shui, die Chinesische Kunst der Raumgestaltung, ist dafür bekannt, den Strom des Qis (die natürliche, spirituelle Kraft in jedem Lebewesen) entsprechend des Gleichgewichtes und der Harmonie des Hauses zu regulieren. Wenn alle anderen Versuche gescheitert sind (oder wenn Sie einfach nur eine nette Geschichte zu erzählen haben möchten, wenn Ihre Freunde vorbeikommen), dann probieren Sie es ruhig aus. Behalten Sie aber im Hinterkopf, dass Feng Shui nicht wissenschaftlich bewiesen ist.

Schlafplattform

Exklusive Inhalte für Dodow-Nutzer

Einloggen
 7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

7 Tipps, wie Sie schneller einschlafen

Check out these 7 tips to sleep well, whether you want to better your eating habits or do breathing exercises or meditation.

Lire la suite
 Ich kann nicht schlafen

Ich kann nicht schlafen

"Ich kann nicht schlafen!", schreien Sie aus voller Lunge. Sie arme Seele, Sie müssen wohl erst noch ein überglücklicher Besitzer eines Dodows werden :( Sie wissen, wie es ist: Morgen werden Sie super gereizt und super müde sein.

Lire la suite
 Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Verzichten Sie für eine erholsame Nacht auf Bildschirme

Gestern Abend haben Sie sich selbst noch gesagt, dass Sie um 9 Uhr aufwachen wollen - aber Sie haben sich nicht gefragt, wie Sie einschlafen wollen...

Lire la suite